Titelbild: Alter Hund, Was sind eigentlich RFK?

Was sind eigentlich RFK?

Wenn du neu im Thema Barfen bist und dich durch verschiedene Seiten zum Thema arbeitest, bist du wahrscheinlich schon mehrfach über die Abkürzung RFK gestolpert. Aber was sind RFK? Die Frage taucht bei Einsteigern ins Barfen immer wieder auf. RFK ist die Abkürzung für rohe fleischige Knochen. Da sonst eher...

Titelbild - Wundermittel Bierhefe? Das solltest du bei der Fütterung von Bierhefe beachten

Vorsicht mit dem Wundermittel Bierhefe

Bierhefe ist ein weit verbreitetes Nahrungsergänzungsmittel, dass nicht nur bei uns Menschen, sondern immer häufiger auch bei Hunden angewendet wird. Eins vorweg: Ich möchte dir nicht davon abraten, deinem Hund Bierhefe zu füttern. Yuna bekommt sie auch (wieder) regelmäßig. Wichtig bei der Gabe  ist es aber, nicht zu übertreiben und...

Mythen über Barf

Mythen über Barf

Um das Barfen ranken sich zahlreiche Mythen, die sich hartnäckig halten. Da ich die eine oder andere immer wieder diskutiere fand ich, dass dieses Thema einen eigenen Blogartikel verdient hat. Ich möchte gleich mit meinem Lieblingsmythos anfangen: Barf macht aggressiv Sobald dein Hund einmal rohes Fleisch frisst, wird er aggressiv....

5 Gründe Obst und Gemüse zu portionieren

5 Gründe Obst und Gemüse beim Barfen zu portionieren

Welches Obst und Gemüse sollte der Hund beim Barfen bekommen? Was muss ich bei der Auswahl der richtigen Sorten beachten? Obst und Gemüse machen 20 – 30% der Barf Portion von Hunden aus. Genug, um sich intensiver mit der Auswahl der Sorten zu beschäftigen und sich zu überlegen, wie man...

Empfehlenswerte Innereienmixe für den Hund - Titelbild

5 empfehlenswerte Innereienmixe für deinen Hund

Ich bin ein bekennender Fan der Innereienmixe. Gerade bei kleinen Hunden erleichtern Innereienmischungen das Füttern der Innereien und die Verteilung auf dem Wochenplan enorm. Innereienmix ist aber nicht gleich Innereienmix, deshalb bekommst du heute ein paar Empfehlungen von mir, welche Innereienmixe durch eine gute Zusammensetzung aus dem großen Angebot herausstechen...

4 Methoden, das Barf für deinen Hund zu portionieren

4 Methoden beim Barf portionieren

Heute war bei mir wieder der Tag zum Barf portionieren. Und ja, Tag trifft es tatsächlich, da meine knapp 5 qm Küche gefühlt den ganzen Tag vollgestellt ist mit Schüsseln voller Fleisch und Innereien. Auf der Spüle liegen Knochen und auf dem Boden stehen mehrere Türme mit leeren Dosen. Also...

Sinn und Unsinn von Wochenplänen beim Barfen

Sinn und Unsinn von Wochenplänen

In Barf Gruppen und Foren trifft man regelmäßig auf Diskussionen über den Sinn von Wochenplänen für das Futter des Hundes. Dabei spalten sich die Barfer in zwei Lager. Um es mal extrem darzustellen: Im einen Lager sind die Hundehalter, die die Meinung vertreten den Hund ohne Wochenplan falsch und nachlässig...

Lachsölkapseln als Alternative zu Öl beim Barfen

Lachsölkapseln statt Öl beim Barfen?

Zum ausgewogenen Barfen benötigst du Öl mit Omega 3 Fettsäuren. Beim Barfen gerade von kleinen Hunden stehst du aber schnell vor dem Problem das die Ölflaschen zu groß sind und du das Öl nicht schnell genug aufbrauchen kannst bevor es ranzig wird. Lachsölkapseln, bzw. Omega 3 Kapseln sind da eine...

Angst vorm Barfen?

Die Angst vorm Barfen

Immer wieder spreche ich mit Leuten die davon berichten, ihren Hund gern barfen zu wollen. Die Antwort auf die Frage, weshalb sie es dann nicht tun, ist oft die selbe: „Angst vorm Barfen“ In einer Barfgruppe im Netz, in welcher ich aktiv bin,  melden sich fast täglich neue Mitglieder an,...

Aus diesen Gründen solltest du beim Barfen auch Pansen füttern

Die Gründe für Pansen beim Barfen

Pansen ist einer der Mägen von Wiederkäuern. Der Geruch von Pansen oder Blättermagen (ein weiter hinten liegender Magen der Wiederkäuer) ist für viele Menschen extrem unangenehm. Darüber hinaus ist das Fleisch des Pansens und des Blättermagens sehr bindegewebshaltig und daher für unsere Hunde eher schwer verdaubar. Weshalb also füttern wir...